Ein sinnvoller Zuverdienst  

Zuverdienstarbeitsplätze

Was ist Zuverdienst?

Zuverdienstarbeitsplätze schaffen Möglichkeiten behindertengerechter Arbeit und sinnvolle Beschäftigung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, psychischen Behinderungen und/oder Abhängigkeitskrankheiten.

Die Arbeit orientiert sich dabei an dem individuellen Bedarf des Betroffenen und ermöglicht soziale Teilhabe, Stabilisierung und Hinführung zur beruflichen Eingliederung.

Wir können Ihnen bieten:

  • 6 Zuverdienstplätze im Rahmen einer vertraglich geregelten geringfügigen Beschäftigung
  • breitgefächertes Arbeitsangebot in gut ausgestatteten Beschäftigungsbetrieben
  • erfahrene Anleiter
  • sozialpädagogische Begleitung
  • Möglichkeit zum Mittagessen im Betriebsrestaurant
  • Mitnutzung der Angebote der Gesamteinrichtung, z. B. Freizeitveranstaltungen, Fußpflege

Ziel der Leistung

  • Soziale Stabilisierung und gesellschaftliche Anerkennung durch Arbeit
  • Aufbesserung des Einkommens der Zuverdienstbeschäftigten
  • Tagesstrukturierung
  • Schaffung von Kontakmöglichkeiten zur Vermeidung von Isolation und Rückzug
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit

Diese und weitere Informationen finden Sie auch kompakt in unserem Flyer zum Herunterladen

Kontakt

Katharina Lohrentz
Sozialpädagogin 
Hugo-Wolf-Straße 20
85057 Ingolstadt

Büro: 0841/49018-833
Telefax: 0841/49018-816

Email: katharina.lohrentz@caritas-ingolstadt.de